Saison ist eröffnet!

Ihr wart auf großer Fahrt? Ein guter Bericht wird gerne gelesen.
Antworten
Benutzeravatar
Jochen
Skipper
Beiträge: 440
Registriert: Mi 20. Jun 2018, 15:58
Wohnort: Bocholt

Saison ist eröffnet!

Beitrag von Jochen » Di 4. Apr 2023, 11:52

Die Hoppteosse ich wieder im Wasser.
Gestern einkranen bei strahlendem Sonnenschein in Balk.
Wenn das mal kein schlechtes Ohmen ist.
Allen eine Handbreit..
Grüße aus Bocholt von der Hoppetosse. Neptun 22 M KS Baujahr 1972 SNr.1652 6PS Honda Liegeplatz: Jachthaven Lutz Balk NL Fryeslan Verein: BOH YC Wir segeln Bundesliga.
Tiger
Vorschoter
Beiträge: 122
Registriert: Fr 6. Jan 2023, 12:02

Re: Saison ist eröffnet!

Beitrag von Tiger » Di 4. Apr 2023, 13:42

Der erste ist schonmal im Wasser, ich kann es bei mir kaum erwarten aber es dauert noch da die Arbeiten am boot mehr sind wie ich gedacht habe. Jedenfalls schönen Saisonstart wünsche ich dir Jochen und natürlich allen anderen.
Benutzeravatar
Bierat
Steuermann
Beiträge: 244
Registriert: Do 4. Aug 2022, 21:37
Wohnort: Niedersachsen

Re: Saison ist eröffnet!

Beitrag von Bierat » Di 4. Apr 2023, 13:48

Viel Spaß!

Ich weiß gar nicht genau wann mein Liegeplatz verfügbar ist,
brauche aber noch ca. 2 Wochen. Grad viel um die Ohren.

Handbreit 👍
Freundlicher Gruß
Stefan

Wer dem Meer vertraut, kennt es nicht.
Tiger
Vorschoter
Beiträge: 122
Registriert: Fr 6. Jan 2023, 12:02

Re: Saison ist eröffnet!

Beitrag von Tiger » So 9. Apr 2023, 09:28

Ich denke Ende April, Anfang Mai wird es bei mir los gehen habe aber total ein komisches Gefühl. Das erste Mal Kranen, Mast stellen alles anschließen hoffentlich geht das gut hab da schon bissel Muffe. Das schlimmste Szenario wenn 20 Leute zuschauen und sich fragen was macht er da.

Ohhh man
Benutzeravatar
THM
Skipper
Beiträge: 783
Registriert: Di 19. Jun 2018, 22:36
Wohnort: Ammersee-West
Kontaktdaten:

Re: Saison ist eröffnet!

Beitrag von THM » So 9. Apr 2023, 13:56

Tiger hat geschrieben: So 9. Apr 2023, 09:28 Ich denke Ende April, Anfang Mai wird es bei mir los gehen habe aber total ein komisches Gefühl. Das erste Mal Kranen, Mast stellen alles anschließen hoffentlich geht das gut hab da schon bissel Muffe. Das schlimmste Szenario wenn 20 Leute zuschauen und sich fragen was macht er da.
Da mussten wir alle mal durch :Cool: , mehr als gut vorbereiten und aus Fehlern lernen geht nicht. Das wird schon schief gehen :Daumen: und im Zweifel frag einfach die Zuschauer. Entweder können die wirklich helfen oder hauen ab, weil sie sich sonst bloß stellen würden.
Pax optima rerum
Neptun 25 KS "Whisky", Volvo MD2010, Rufzeichen DC3051, MMSI 211 114 650, Liegeplatz: Barth
Benutzeravatar
Jochen
Skipper
Beiträge: 440
Registriert: Mi 20. Jun 2018, 15:58
Wohnort: Bocholt

Re: Saison ist eröffnet!

Beitrag von Jochen » Mo 10. Apr 2023, 15:05

Tiger wo gehts Du ins Wasser? Sloten Lemsterport?
Grüße aus Bocholt von der Hoppetosse. Neptun 22 M KS Baujahr 1972 SNr.1652 6PS Honda Liegeplatz: Jachthaven Lutz Balk NL Fryeslan Verein: BOH YC Wir segeln Bundesliga.
Tiger
Vorschoter
Beiträge: 122
Registriert: Fr 6. Jan 2023, 12:02

Re: Saison ist eröffnet!

Beitrag von Tiger » Mo 10. Apr 2023, 15:34

Hallo Jochen,

Lemsterpoort werde ich ins Wasser gehen
Benutzeravatar
Scorpionhits
Skipper
Beiträge: 425
Registriert: Sa 6. Okt 2018, 17:41

Re: Saison ist eröffnet!

Beitrag von Scorpionhits » Mo 10. Apr 2023, 17:08

Dann mach kein VC17 als Antifouling! Das ist in NL verboten.

Ich hab ne Liste der möglichen anderen Antifouling hier gepostet. Das reagiert mit ziemlich allen anderen Antifouling. Mit ein bisschen Pech müsste es nächstes Jahr komplett!!!! runtergeschliffen werden und dann neu aufgebaut werden.

https://www.neptun-forum.de/viewtopic.php?t=6512
Benutzeravatar
Jochen
Skipper
Beiträge: 440
Registriert: Mi 20. Jun 2018, 15:58
Wohnort: Bocholt

Re: Saison ist eröffnet!

Beitrag von Jochen » Di 11. Apr 2023, 10:50

Epifanes Copper-Cruise

Habe ich seid vier Jahren drauf. TOP für Friesland binnen. Streiche ich alle 2 Jahre einmal neu.
Grüße aus Bocholt von der Hoppetosse. Neptun 22 M KS Baujahr 1972 SNr.1652 6PS Honda Liegeplatz: Jachthaven Lutz Balk NL Fryeslan Verein: BOH YC Wir segeln Bundesliga.
Benutzeravatar
Scorpionhits
Skipper
Beiträge: 425
Registriert: Sa 6. Okt 2018, 17:41

Re: Saison ist eröffnet!

Beitrag von Scorpionhits » Di 11. Apr 2023, 10:59

Hallo

Ich hab nun auch das von Epifanes. Das ist ein niederländischer Hersteller meiner Info nach.
Sollte also für NL passen....
Tiger
Vorschoter
Beiträge: 122
Registriert: Fr 6. Jan 2023, 12:02

Re: Saison ist eröffnet!

Beitrag von Tiger » Do 27. Apr 2023, 16:02

Freitag ist letzter Tag aber es scheint wohl ob das wichtigste fertig wird. Hab aber richtig bammel vor den Kran Termin hoffentlich schaffe ich alles, den mast vernünftig stellen und anschließen und vor allem das einparken ohh man ich dreh durch 😉

Bild
Benutzeravatar
THM
Skipper
Beiträge: 783
Registriert: Di 19. Jun 2018, 22:36
Wohnort: Ammersee-West
Kontaktdaten:

Re: Saison ist eröffnet!

Beitrag von THM » Mi 17. Mai 2023, 15:26

Heute war für mich Krantermin in Barth. Windtechnisch ging es gleich richtig los, keine Zeit zum Eingewöhnen :hmm: .
Bild
5 Bft Grundwind und in Böen 7 Bft.

Es hat aber alles geklappt. Bei der Beutelei hab ich mir das Maststellen erst mal verkniffen. Morgen soll es schwach windig sein, da werde ich dann angreifen.
Bild

Gruß
Thomas
Pax optima rerum
Neptun 25 KS "Whisky", Volvo MD2010, Rufzeichen DC3051, MMSI 211 114 650, Liegeplatz: Barth
Benutzeravatar
Bierat
Steuermann
Beiträge: 244
Registriert: Do 4. Aug 2022, 21:37
Wohnort: Niedersachsen

Re: Saison ist eröffnet!

Beitrag von Bierat » Do 18. Mai 2023, 06:28

Super 👍

Bei mir war es ähnlich, Mast erst eine Woche später gestellt.
Waren allerdings Zeitgründe, nicht der Wind.
Wird schon klappen, hast ja einen schicken Jütbaum.

Einen Tag im Wasser… und schon „Gelbe Welle“?
Wer hat denn da sein Boot nicht schön gemacht 🙃

PS:
Ich habe meinen Mast bei 5 Bft gestellt.
Das war zwar kein technisches Problem, aber trotzdem nervig.
Mit Pullover war es zu warm, mit T-Shirt eigentlich zu kalt…
Ständig den Wind in den Ohren und der Frisur.
Erkältet habe ich mich nicht, hatte aber nächsten Tag ziehen im Rücken.
Freundlicher Gruß
Stefan

Wer dem Meer vertraut, kennt es nicht.
Benutzeravatar
Scorpionhits
Skipper
Beiträge: 425
Registriert: Sa 6. Okt 2018, 17:41

Re: Saison ist eröffnet!

Beitrag von Scorpionhits » Do 18. Mai 2023, 09:24

Wir sind auch seit letzter Woche im Wasser. Auf eine gute Saison allen.

Hast Du das Hubdach Deiner N25 komplett zulaminiert? Wie hast Du das den mit der Mastaufnahme gemacht. Keine Mastmanschette aus Stoff mehr?
Benutzeravatar
THM
Skipper
Beiträge: 783
Registriert: Di 19. Jun 2018, 22:36
Wohnort: Ammersee-West
Kontaktdaten:

Re: Saison ist eröffnet!

Beitrag von THM » Do 18. Mai 2023, 20:37

Bierat hat geschrieben: Do 18. Mai 2023, 06:28 Einen Tag im Wasser… und schon „Gelbe Welle“?
Wer hat denn da sein Boot nicht schön gemacht 🙃
Ich liege in keiner Yacht-Marina sondern in einem Gewerbehafen der u.a. auch Schwimmstege für Yachten hat. Was da alles im Hafenbecken schwimmt mochte ich nicht so genau wissen. Der "Grünspan" war mit normalen Mitteln nicht zu entfernen und da es wichtigeres am Boot zu tun gab, hab ich es so gelassen :Cool: .

Heute konnte ich in aller Ruhe den Mast stellen, danach den Baum und dann noch die Sprayhood montieren. Mein geflicktes Datenkabel für den Windmesser scheint zu funktionieren (Stecker war abgefault und die korrodierten Drähte waren nicht mehr lötbar). Morgen werde ich dann die Segel anschlagen und den neuen Plotter montieren. Dann kann es losgehen, am WE sind hier in MeckPomm bis zu 22° angekündigt, Montag sogar 24°. Die Wassertemperaturen liegen noch bei 11°, da werde ich auf das Baden verzichten :tone: .
Bild
Scorpionhits hat geschrieben: Do 18. Mai 2023, 09:24 Hast Du das Hubdach Deiner N25 komplett zulaminiert? Wie hast Du das den mit der Mastaufnahme gemacht. Keine Mastmanschette aus Stoff mehr?
Das hat einer der Vorbesitzer gemacht, ich habe die 25er so erworben. Damit hab ich bei meiner Größe permanente Stehhöhe (knapp 1,8 m). Die Mastaufnahme ist nicht mehr original (massiv, keine Manschette), ebenso der Mast (lt. Rechnungen eine Auftragsarbeit von RTW-Masten). Der Mast hat 8 m und ist für die hiesigen Windverhältnisse mehr als ausreichend dimensioniert.
Pax optima rerum
Neptun 25 KS "Whisky", Volvo MD2010, Rufzeichen DC3051, MMSI 211 114 650, Liegeplatz: Barth
Antworten