Kuchenbude & Hubdach bei 25er

Kreativität, How-To's und alles was den Nagel auf den Kopf trifft
Antworten
Benutzeravatar
Virus
Skipper
Beiträge: 386
Registriert: Di 19. Jun 2018, 16:16
Wohnort: Unna

Kuchenbude & Hubdach bei 25er

Beitrag von Virus » Do 9. Jan 2020, 17:14

Hi,

ich komme grad darauf weil ich in einem Verkaufsinserat bei Opas N22, hier im Forum, diese Kombination gesehen habe.

Hat jemand die 25 mit Kuchenbude die bei aufgestelltem Hubdach funktioniert und bekommt er das Gestänge in der, doch recht kleinen, Backskiste unter?

Gruß
Willy
Neptun 25 Segel Nummer 122
Benutzeravatar
THM
Steuermann
Beiträge: 263
Registriert: Di 19. Jun 2018, 22:36
Wohnort: Ammersee-West
Kontaktdaten:

Re: Kuchenbude & Hubdach bei 25er

Beitrag von THM » Do 9. Jan 2020, 17:59

Hallo Willy,

meine 25er hat zwar kein Hubdach mehr, aber bei der Variante mit Hubdach scheint die Sprayhood ja am Dach befestigt zu sein. Bei ausgefahrenem Dach müssten die Bedingungen vergleichbar sein. Das Gestänge der Sprayhood bleibt fest montiert und wird bei Nicht-Gebrauch lediglich vorgeklappt und festgelascht. Die Kuchenbude wird per Reisverschluss an der Sprayhood befestigt und hat nach hinten noch ein Gestänge (Bügel) was bei mir aus vier Teilen besteht, die locker in die Backskiste passen würden (liegen bei mir allerdings in der Hundekoje). Auf dem Bild sollte man das Gestänge der Kuchenbude sehen.

Bild

Gruß
Thomas
Neptun 25 KS "Whisky", Volvo MD2010, Rufzeichen DC3051, Liegeplatz: Barth
Benutzeravatar
Kaie
Leichtmatrose
Beiträge: 92
Registriert: Di 19. Jun 2018, 19:55

Re: Kuchenbude & Hubdach bei 25er

Beitrag von Kaie » Do 9. Jan 2020, 23:35

Hier auch.
Moin.
Meine Kuchenbude passt nur wenns Hubdach oben ist.
Das Gestänge kann man zusammenklappen, der Stoff lässt sich dann kunstvoll drumrum falten und in eine Hülle von ca. 12o x 30 x 8 cm stecken. Das Gewirks passt so gerade durch den Deckel der Backskiste. Und wenns drin ist, liegt es direkt am Rumpf, eingeklemmt hinter dem Schlauch des Wassertankeinlaufs.
So eine Kuchenbude ist auch als Sonnenschutz beim Ankern in brüllendster Hitze praktisch.

Bild

Bild

Grüsserei
Neptun 25 #139
Benutzeravatar
Virus
Skipper
Beiträge: 386
Registriert: Di 19. Jun 2018, 16:16
Wohnort: Unna

Re: Kuchenbude & Hubdach bei 25er

Beitrag von Virus » Fr 10. Jan 2020, 12:17

Danke für die Antworten.
Kuchenbude wenn das Dach oben ist macht ja schon Sinn.

Gruß
Willy
Neptun 25 Segel Nummer 122
Benutzeravatar
Spörgi
Leichtmatrose
Beiträge: 47
Registriert: Sa 21. Dez 2019, 08:43

Re: Kuchenbude & Hubdach bei 25er

Beitrag von Spörgi » Di 14. Jan 2020, 17:25

Hey, das sieht super aus mit der Kuchenbude, habt ihr da ne Adresse wo man sowas bekommt? Unsere neue hat weder Sprayhood noch Kuchenbude, würde das aber gerne irgendwann anschaffen. Lg Björn
LG Björn

N22 BD Dinette Sgnr.:3284 05.2016-01.2020
N25 Dinette Sgnr.: 67 seit 12.2019
Benutzeravatar
THM
Steuermann
Beiträge: 263
Registriert: Di 19. Jun 2018, 22:36
Wohnort: Ammersee-West
Kontaktdaten:

Re: Kuchenbude & Hubdach bei 25er

Beitrag von THM » Di 14. Jan 2020, 18:21

Bei meinem Boot waren Sprayhood und Kuchenbude schon dabei, deshalb keine Empfehlung. Grundsätzlich würde ich mir die bei einem Segelmacher in der Nähe anfertigen lassen. Der kann ggf. am Boot noch Maß nehmen und individuelle Anpassungen machen.

Gruß
Thomas
Neptun 25 KS "Whisky", Volvo MD2010, Rufzeichen DC3051, Liegeplatz: Barth
Benutzeravatar
Virus
Skipper
Beiträge: 386
Registriert: Di 19. Jun 2018, 16:16
Wohnort: Unna

Re: Kuchenbude & Hubdach bei 25er

Beitrag von Virus » Mi 15. Jan 2020, 07:45

Moin,

die Spray habe ich mir bei den Neptuns machen lassen. Das Boot muss zum "Macher" damit er laufend Maß nehmen und anpassen kann, "einmal messen" und dann "machen bis fertig" geht wohl nicht, auch andere Firmen wollten es nicht.

Willy
Neptun 25 Segel Nummer 122
Antworten