Kroatien im Sommer Dalmatien 2019

Ihr wart auf großer Fahrt? Ein guter Bericht wird gerne gelesen.
Benutzeravatar
Goselagerer
Leichtmatrose
Beiträge: 69
Registriert: Mo 25. Jun 2018, 10:52
Wohnort: Ansbach
Kontaktdaten:

Kroatien im Sommer Dalmatien 2019

Beitrag von Goselagerer » Mo 25. Jun 2018, 12:14

Endlich es ist entschieden:
In diesem Jahr geht es vom 16.06.2019 bis 06.07.2019 ab Pakostane durch die Kroatische Inselwelt.

Wir werden aber NICHT durch die Kornaten segeln. Finde die Gebühr einfach frech!
Für Tips und Hinweise ( da must Du unbedingt hin ) oder dort gibt es immer einen günstigen Liegeplatz bin ich sehr dankbar!

Viele Grüße
Goselagerer / Sören
Neptun22 Backdecker Sanssouci, Segelnummer 3921, BJ 1980
Urlaubsvideos mit unserer Neptun 22 unter: https://www.youtube.com/user/Neptunsegler/
Benutzeravatar
Back
Landgänger
Beiträge: 5
Registriert: Mi 20. Jun 2018, 12:49
Wohnort: Steg N 25
Kontaktdaten:

Re: Kroatien im Sommer ab Zadar

Beitrag von Back » Mo 25. Jun 2018, 12:45

Sehr schönes Revier,

Ich bin dort gerne unterwegs. Bisher allerdings mit Yachten, die deutlich mehr Tiefgang haben. Wahrscheinlich kannst Du mit einer Neptun da ganz anders heran gehen. Viel Spass im Urlaub.

Ein paar Informationen findest Du in meinen Törnberichten. Je weiter Du nach unten scrollst, desto nördlicher.

http://www.backbordbug.net/aeolische-inseln/

Gute Reise
Handbreit

Rainer

(Ein Anschiß lauert hinter jedem Tampen :mrgreen: )
Benutzeravatar
Tenovice
Skipper
Beiträge: 607
Registriert: Mo 19. Jan 2015, 12:23
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Kroatien im Sommer ab Zadar

Beitrag von Tenovice » Mo 25. Jun 2018, 12:54

Servus,
wir waren vor 3 Jahren da unten... Eingesetzt wurden wir in Punat... Kranen war der 100er und der Parkplatz war recht teuer - aber das wirst du wohl als "Alternativlos" schlucken müssen. von dort gings nach "Supetarska Draga", preislich bei ca. 40EUR die Nacht und echt gute sanitäre Einrichtungen und ein super Restaurant im Hafen. Dazu kommt die schöne Einfahrt in den Hafen - vorbei an ein paar schönen Inseln in der Bucht. Von da aus gings weiter nach Rab - traumhaft schöne Altstadt aber die Restaurants sind ziemlich teuer (Fischplatte für 3 kam 130EUR - in der Altstadt)... Von da aus gings weiter nach 44°34'55.3"N 14°50'48.0"E Klick traumhaft schöne Ankerbucht - wo wir schön ankern konnten...

Von da aus gings nach 44°30'20.3"N 14°33'15.6"E Klick - auch sehr nett zum ankern - allerdings viele Seeigel.

Dann wollten wir weiter nach Mali Losinj - allerdings war die Durchfahrtsbrücke wegen Bauarbeiten gesperrt und wir sind dann notgedrungen nach Pogana gefahren - Bojenfeld und nettes kleines Restaurant im 50-Seelen-Ort...
Bei Bedarf lade ich dir mal unser Urlaubsvideo hoch... Rückfragen? - jederzeit!

MfG
Hauptsache gesund und die Frau hat Arbeit...
Neptun 26 KS "Eisbär"
Benutzeravatar
Goselagerer
Leichtmatrose
Beiträge: 69
Registriert: Mo 25. Jun 2018, 10:52
Wohnort: Ansbach
Kontaktdaten:

Re: Kroatien im Sommer ab Zadar

Beitrag von Goselagerer » Mo 25. Jun 2018, 13:05

Ahoi, klar Urlaubvideos finde ich immer toll.
Bin echt gespannt, normalerweise fanden wir mit unserem "Seezwerg" ja immer einen Liegeplatz ob das in Kroatien in der Hauptsaison auch so ist, wird sich dann wohl herausstellen.
Grüße Sören
Neptun22 Backdecker Sanssouci, Segelnummer 3921, BJ 1980
Urlaubsvideos mit unserer Neptun 22 unter: https://www.youtube.com/user/Neptunsegler/
Benutzeravatar
Back
Landgänger
Beiträge: 5
Registriert: Mi 20. Jun 2018, 12:49
Wohnort: Steg N 25
Kontaktdaten:

Re: Kroatien im Sommer ab Zadar

Beitrag von Back » Di 26. Jun 2018, 13:10

Back hat geschrieben:
Mo 25. Jun 2018, 12:45
Sehr schönes Revier,

Ich bin dort gerne unterwegs. Bisher allerdings mit Yachten, die deutlich mehr Tiefgang haben. Wahrscheinlich kannst Du mit einer Neptun da ganz anders heran gehen. Viel Spass im Urlaub.

Ein paar Informationen findest Du in meinen Törnberichten. Je weiter Du nach unten scrollst, desto nördlicher.

http://www.backbordbug.net

Gute Reise
Handbreit

Rainer

(Ein Anschiß lauert hinter jedem Tampen :mrgreen: )
Benutzeravatar
der Dicke
Landgänger
Beiträge: 16
Registriert: Mi 27. Jun 2018, 12:13
Wohnort: Steinhagen

Re: Kroatien im Sommer ab Zadar

Beitrag von der Dicke » Do 28. Jun 2018, 09:30

Hej, bin gerade zurück aus HR.
Punat rein, (Gespann für 100€/1Monat in einer Trocken Marina 7Km zum Hafen) runter in die Kornaten und wieder zurück.
Wir waren 3 Wochen im Wasser und dabei 3 Tage in den Kornaten. Sind von Konoba zu Konoba gefahren, dort ohne National-Park
Gebühren festgemacht. Mann geht dann dort zum Essen. Im August würde ich mich da vorher anmelden. Die Tel.-Nummern stehen alle im Beständig.
Wo gehts in Zadar ins Wasser? Marina Borik? Bin vor Jahren mal in dem Segelclub neben an eingekrant. Bleibt die Frage mit dem Parken.
Bayliner2655 Forumsmitglied seit 10. Mai 2007
Benutzeravatar
Goselagerer
Leichtmatrose
Beiträge: 69
Registriert: Mo 25. Jun 2018, 10:52
Wohnort: Ansbach
Kontaktdaten:

Re: Kroatien im Sommer ab Zadar

Beitrag von Goselagerer » Do 28. Jun 2018, 10:08

Wie bist Du dann die 7 Km wieder zurück zum Boot gekommen?
Neptun22 Backdecker Sanssouci, Segelnummer 3921, BJ 1980
Urlaubsvideos mit unserer Neptun 22 unter: https://www.youtube.com/user/Neptunsegler/
Benutzeravatar
der Dicke
Landgänger
Beiträge: 16
Registriert: Mi 27. Jun 2018, 12:13
Wohnort: Steinhagen

Re: Kroatien im Sommer ab Zadar

Beitrag von der Dicke » Do 28. Jun 2018, 12:05

Man hat mich mit dem Auto zur Marina Punat gefahen. Zum abholen bin ich mit meinem kleinen Elektro-Roller gefahren. Sonst Taxi.

Gruß Andreas
Bayliner2655 Forumsmitglied seit 10. Mai 2007
Holgiman
Landgänger
Beiträge: 3
Registriert: Di 19. Jun 2018, 16:45

Re: Kroatien im Sommer ab Zadar

Beitrag von Holgiman » Fr 29. Jun 2018, 12:49

Goselagerer hat geschrieben:
Mo 25. Jun 2018, 12:14
Endlich es ist entschieden:
In diesem Jahr geht es vom 24.07.2018 bis 12.08.2018 ab Zadar durch die Kroatische Inselwelt.
Mach das nicht, Du wirst nicht mehr ans IJsselmeer zurück wollen.

Mag euch das zwar nicht ausreden, aber warum Zadar?
Für den ersten Törn in HR bietet sich doch der Kvarner an.

Ist näher und bestimmt nicht schlechter. Die Marina Punat bietet sich bestens an, ab dort zu starten.
In einem dreiwöchigen Urlaub wird man es nicht schaffen alles dort gesehen zu haben und die gut erreichbaren Inseln bieten viel Abwechslung.

Egal wohin es geht, ich wünsche schon mal einen schönen Urlaub.

Gruss Holger
Benutzeravatar
Goselagerer
Leichtmatrose
Beiträge: 69
Registriert: Mo 25. Jun 2018, 10:52
Wohnort: Ansbach
Kontaktdaten:

Re: Kroatien im Sommer ab Zadar

Beitrag von Goselagerer » Fr 29. Jun 2018, 17:10

Danke Holger, mal sehen, was kommt ;o)
Grüße Sören
Neptun22 Backdecker Sanssouci, Segelnummer 3921, BJ 1980
Urlaubsvideos mit unserer Neptun 22 unter: https://www.youtube.com/user/Neptunsegler/
Benutzeravatar
Riedelsdirk22
Landgänger
Beiträge: 2
Registriert: Di 3. Jul 2018, 20:57
Wohnort: Braunsbach

Re: Kroatien im Sommer ab Zadar

Beitrag von Riedelsdirk22 » Di 3. Jul 2018, 21:08

Viel Spass in HR,

ich bin gerne rund um MaliLosinj unterwegs - schöne Buchten - nette Gastgeber - ursprüngliches Segeln - nicht überteuert.
Tipp folgende Pos. ansegeln und dort übernachten: Martinscica 44° 37,542N 14° 27,8349 E - Fische angeln an der Buchteinfahrt - grillen an Bord oder an Land - dann Nerezine Hafen, Hotel Televrin am Abend - leckeres bezahlbares Essen, schönes Ambiente - manchmal nette Abend-Veranstaltungen auf dem Marktplatz. Und: MaliLosinj Fischhalle: leckerer fangfrischer Fisch . Auch gut: die kleinen Inseln Susak, Ilovik und Premuda....herrlich...

Viel Spass - bin ja selber bald da :P :P

Dirk
Et hätt noch emma joot jejange 8)
Blackdecker22
Landgänger
Beiträge: 2
Registriert: Mi 4. Jul 2018, 10:09

Re: Kroatien im Sommer ab Zadar

Beitrag von Blackdecker22 » Mi 4. Jul 2018, 10:42

Hallo,
ich bin der neue hier im Forum. Ich stelle mich mal kurz vor. Ich bin der Sebastian 35 Jahre jung und stolzer Besitzer eine Neptun 22.
Nachdem wir Jahrelang auf der Müritz und dem Schweriner See unterwegs waren wollen wir uns dieses jahr den ganzen August mit dem kleinen Boot mal in der Kvarner Bucht trauen.
Ich dachte wir lassen das Boot in Rabac ins Wasser, da es dort auch einen 5 Tonnen Kran geben soll. Hat da jemand Erfahrungen mit dem abstellen von dem Gespann?
Geplant ist bis Dugi Otok runter zu kommen und dann gemütlich wieder auf dem Heimweg.
Über gute und Preiswerte Restaurants und Geheimtipps sind wir natürlich immer offen 8)

Grüße
Sebastian
Benutzeravatar
der Dicke
Landgänger
Beiträge: 16
Registriert: Mi 27. Jun 2018, 12:13
Wohnort: Steinhagen

Re: Kroatien im Sommer ab Zadar

Beitrag von der Dicke » Mi 4. Jul 2018, 12:12

Hallo Sebastian,

im August ist es leider sehr voll da unten. Dafür schön warm. Der Kran in Rabac steht in einem Campingplaz. Da mal nach den Kosten für das Gespann
fragen. Hafenmeister ist im Ort an der Stadtpier. Von da dann rüber nach Cres auf Cres. Ja und dann immer weiter nach Süden. Viel Spaß.

Gruß Andreas
Bayliner2655 Forumsmitglied seit 10. Mai 2007
Benutzeravatar
Ich@Home
Landgänger
Beiträge: 13
Registriert: Mo 25. Jun 2018, 14:57
Kontaktdaten:

Re: Kroatien im Sommer ab Zadar

Beitrag von Ich@Home » Mi 4. Jul 2018, 12:58

Hallo Zusammen,

eventuell finden sich unter adieda macht Fahrt ... ein paar Anregungen. Wir waren bisher dreimal mit unserer Neptun 22 in Kroatien und anhand der Kartenausschnitte lässt sich gut nachvollziehen, wo wir gewesen sind.

@Blackdecker22: Hallo Sebastian, bei Rabac würde ich bedenken, dass bei südlichen Winden ordentlich Welle in der Bucht stehen kann und dann wird der Weg zurück schwierig. Beispiel: https://www.youtube.com/watch?v=RG44e3NgPAU

Gruß Martin
Blackdecker22
Landgänger
Beiträge: 2
Registriert: Mi 4. Jul 2018, 10:09

Re: Kroatien im Sommer ab Zadar

Beitrag von Blackdecker22 » Mi 4. Jul 2018, 22:31

Hallo Martin,
Vielen Dank für die sehr tollen Berichte. Habe schon ein paar Ziele übernommen.
So wie ich es mitbekommen habe wollen die in Punat sehr viel für das parken haben. Oder kennt jemand einen Bauern wo man das Boot unterstellen kann.
Da ich die Strecke komplett alleine fahren muss (dank neuer EU Lappen). Also will ich möglichst wenig Strecke machen. Ich hatte gehofft das Rabac durch Cres gut Geschütz ist...
Benutzeravatar
Ich@Home
Landgänger
Beiträge: 13
Registriert: Mo 25. Jun 2018, 14:57
Kontaktdaten:

Re: Kroatien im Sommer ab Zadar

Beitrag von Ich@Home » Do 5. Jul 2018, 10:08

Hallo Zusammen,

eventuell sind die folgenden Informationsquellen auch für andere Kroatienfahrer, die sich etwas abseits der Hauptrouten bewegen wollen, interessant:

1. Karl Heinz Beständig "888 Häfen und Buchten" Dieses Werk ist sicherlich allen bekannt und sollte auf keinem Boot fehlen

2. Bodo Müller, Jürgen Straßburger "Küstenhandbuch Kroatien Band1/Band2" Kann den Beständig meiner Meinung nach nicht ersetzen, aber sinnvoll ergänzen.

3. Lore Marr-Bieger "Kroatische Inseln und Küstenstädte" Dies ist kein nautischer Reiseführer, aber liefert sehr viele Anregungen für interessante Orte. Zusätzlich werden für Wanderer viele abgelegene schöne Buchten beschrieben, die wir von See häufig problemlos erreichen können.

4. http://www.esys.org/ Hier finden sich eine Menge nautischer Infos aus erster Hand. Hier findet sich z.B. auch die Info zu Rabac: "Starkwinde aus Nord oder Süd, welche auch in der Hochsaison im Sommer Sturmstärke erreichen können, bewirken, dass dieser Küstenteil Istriens bei Seglern nicht so sehr beliebt ist. Der Tidenhub kann bei solchen Windlagen bis zu 1,80 Meter und einen gefährlichen Seegang bewirken!" http://www.esys.org/rev_info/Kroatien/R ... rien).html

5. http://www.skippertipps.de/ Aktuelle Infos zum Revier, z.B. zu Rabac findet man den Eintrag: "Info von Mark Hart: Dort steht auch ein KRAN. Zufahrt über den  Campingplatz, in der Bucht. Campingplatz NICHT empfehlenswert da 3 große Hotels und Kneipen. Höllisch laute Musik! Wir haben einige Yachten beim Kranen beobachtet. Der Trailer steht dann auf dem Campingplatz, das Auto VOR dem Campinplatz." http://www.skippertipps.de/infos/rabac.htm

6. Karte von OpenStreetMap Die Karten sind, was die Landseite angeht, sehr detailliert und man bekommt einen guten Eindruck davon, was es jenseits der Wasserlinie der "einsamen Bucht" zu erkunden gibt. Zusätzlich kann man sich mit der TopoMap einen Eindruck vom Höhenprofil der Umgebung verschaffen. Die Mobilfunkabdeckung ist zwar meistens auch auf den Inseln gegeben, aber wir speichern die uns interessierenden Kartenabschnitte zur Offline-Verwendung mit SASPlanet. Ergänzend kann man auch noch die Satellitenaufnahmen mit abspeichern.

7. Detaillierte Seekarten nach persönlichen Vorlieben (Wir verwenden hauptsächlich Navionics)

Gruß Martin
Benutzeravatar
Goselagerer
Leichtmatrose
Beiträge: 69
Registriert: Mo 25. Jun 2018, 10:52
Wohnort: Ansbach
Kontaktdaten:

Re: Kroatien im Sommer ab Zadar

Beitrag von Goselagerer » Mi 18. Jul 2018, 13:19

Leider eird es in diesem Jahr nun doch nichts, Krankes Pferd muss versorgt werden und wir können nicht weg. Menno!
Neptun22 Backdecker Sanssouci, Segelnummer 3921, BJ 1980
Urlaubsvideos mit unserer Neptun 22 unter: https://www.youtube.com/user/Neptunsegler/
Benutzeravatar
Werni
Landgänger
Beiträge: 11
Registriert: Do 23. Aug 2018, 22:04
Wohnort: Nähe Loreley

Re: Kroatien im Sommer ab Zadar

Beitrag von Werni » So 26. Aug 2018, 20:25

Hallo Forum,

ich habs ja schon gesagt, ich bin NEU hier und habe beim stöbern in den Forumsbeiträgen nirgends den Namen Michael Baumeister gefunden...!

Er hat sehr schöne Videos seiner Neptun 22 bei YouTube eingestellt - u.a. von Kroatien und der Ostsee...! Und er gibt natürlich auch gute Tips dazu !

Seine Videos haben uns sehr inspiriert - vielleicht gehts euch ja ähnlich !
Benutzeravatar
neptun-micha
Landgänger
Beiträge: 23
Registriert: Mi 20. Jun 2018, 08:38

Re: Kroatien im Sommer ab Zadar

Beitrag von neptun-micha » Fr 31. Aug 2018, 10:26

Oh, vielen Dank!

Klar bin ich hier auch vertreten.
Vor allem mein Kroatien Video hat hier einige inspiriert, dort mal einen Traumurlaub mit der Neptun zu verbringen, andere haben sich sogar zum Kauf einer Neptun eben wegen solcher Videos entschlossen. Und nicht bereut. 8)

Dieses Jahr hats mit dem Urlaub nicht gepasst, gehe zwei Wochen im September Nordseesegeln, da sehe ich aber doch eine Grenze für unsere geliebten Neptuns, daher auf größerem Boot.

Grüße,
Michael Baumeister
Neptun 22 original Miglitsch, Bj. 1972, Segelnummer 1042
Benutzeravatar
Goselagerer
Leichtmatrose
Beiträge: 69
Registriert: Mo 25. Jun 2018, 10:52
Wohnort: Ansbach
Kontaktdaten:

Re: Kroatien im Sommer ab Zadar

Beitrag von Goselagerer » Mo 6. Mai 2019, 15:30

Also in diesem Jahr soll es dann endlich los gehen:
vom 16.06.2019 bis zum 05.07.2019. gestartet wird in Pakostane dort gibt es eine günstige Möglickeit zum Kranen und zum Parken. Der geringe Tiefgang ist für unseren Kielschwerter auch kein Problem. Bin schon gespannt, wie die Adria so ist....
Neptun22 Backdecker Sanssouci, Segelnummer 3921, BJ 1980
Urlaubsvideos mit unserer Neptun 22 unter: https://www.youtube.com/user/Neptunsegler/
Benutzeravatar
THM
Steuermann
Beiträge: 169
Registriert: Di 19. Jun 2018, 22:36
Wohnort: Ammersee-West
Kontaktdaten:

Re: Kroatien im Sommer Dalmatien 2019

Beitrag von THM » Mo 6. Mai 2019, 16:04

Da bin ich schon gespannt auf Deinen Reisebericht. Per Charter war ich dort auch schon unterweges - ein super Revier. Nächstes Jahr könnte ich mir dort auch einen Törn mit meinem Boot vorstellen. Vorher benötige ich aber noch einen größeren Trailer, da mein aktueller gewichtsmäßig etwas knapp ausgelegt ist :roll: .

Gruß
Thomas
Neptun 25 KS "Whisky", Volvo MD2010, Rufzeichen DC3051, Liegeplatz: Barth
Benutzeravatar
Apachenpub
Leichtmatrose
Beiträge: 53
Registriert: Mi 20. Jun 2018, 15:23

Re: Kroatien im Sommer Dalmatien 2019

Beitrag von Apachenpub » Mo 6. Mai 2019, 16:37

Ich war letztes Jahr in Istrien, was mich letztlich mit dem Virus infiziert hat (im Hafen sitzen, die einkommenden Boote sehen, die Coolness, die Entspannung, das Lebengenießen und sich sagen: "DAS WILL ICH AUCH!").
Freue mich auf Deinen Bericht, plane die Adria für nächstes Jahr.

cheers

eKKi
---
Neptun 22 "ApachenPub" - BJ. 1973 - Segelnummer 1668 - Liegeplatz Woffelsbach am Rursee
Benutzeravatar
Werni
Landgänger
Beiträge: 11
Registriert: Do 23. Aug 2018, 22:04
Wohnort: Nähe Loreley

Re: Kroatien im Sommer Dalmatien 2019

Beitrag von Werni » Mo 6. Mai 2019, 19:49

Hallo Forum,
wir tun uns schwer mit der Entscheidung eine Neptun 22 zu kaufen. Jetzt hab ich ein SUPER Angebot von einem Sangesbruder erhalten.
Er ist 2 mal im Jahr in Kroatien mit Freunden und bei seinem bevorstehenden Törn ( 10.Mai 19 - 22.Mai 19) ist kurzfristig noch 1 Platz frei geworden. Da hab ich natürlich ´ja´ gesagt !
Yachtcharter Pitter, eine Bavaria 45, heisst EVODIA...! Da bin ich wirklich sehr gespannt, wie es mir anschließend geht...!
Wenn es Euch interessiert, werde ich dann kurz mal berichten !
Gruß von
Werni
Benutzeravatar
Goselagerer
Leichtmatrose
Beiträge: 69
Registriert: Mo 25. Jun 2018, 10:52
Wohnort: Ansbach
Kontaktdaten:

Re: Kroatien im Sommer Dalmatien 2019

Beitrag von Goselagerer » Mi 8. Mai 2019, 19:13

Werni, warum tut Ihr Euch schwer mit dem Kauf einer Neptun22?
(gehört zwar nicht in diesen Trööt aber egal. Schau Dir doch mal meine Bootsvorstellung auf Youtube an unter: https://youtu.be/acD7sUg-YZ4
gerne lade Ich Dich auch einmal zum Mitsegeln ein!
Grüße Sören / Goselagerer
Neptun22 Backdecker Sanssouci, Segelnummer 3921, BJ 1980
Urlaubsvideos mit unserer Neptun 22 unter: https://www.youtube.com/user/Neptunsegler/
Benutzeravatar
Tenovice
Skipper
Beiträge: 607
Registriert: Mo 19. Jan 2015, 12:23
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Kroatien im Sommer Dalmatien 2019

Beitrag von Tenovice » Mi 8. Mai 2019, 21:19

Was kann man denn mit einer Neptun 22 falsch machen? Zugegeben...

mit einer Bavaria 45 kann sie nicht mithalten - egal in welcher Disziplin...und es ist auch nicht vergleichbar...

Ich befürchte du versuchst da das kleine Einmannzelt mit der Präsidentensuite zu vergleichen

Dennoch sind Segelberichte immer gern gesehen/ willkommen...
Hauptsache gesund und die Frau hat Arbeit...
Neptun 26 KS "Eisbär"
Antworten