Lemsterpoort

Ihr wart auf großer Fahrt? Ein guter Bericht wird gerne gelesen.
Antworten
Tiger
Leichtmatrose
Beiträge: 25
Registriert: Fr 6. Jan 2023, 12:02

Lemsterpoort

Beitrag von Tiger » Mi 18. Jan 2023, 19:34

Nabend zusammen,

Liegt jemand vielleicht bei Lemsterpoort und kann mir bissel was darüber erzählen. Höstwarscheinlich werde ich dort mein Liegeplatz bekommen da ich ziemlich neu bin würde ich mich über jede Antwort, Tipps, Erfahrungen freuen. Wie schauts den da aus mit den Tiefgang. Kommt man gut überall hin mit einen Tiefgang von 1.36

Schönen Gruß

Tiger
Benutzeravatar
Jochen
Skipper
Beiträge: 364
Registriert: Mi 20. Jun 2018, 15:58
Wohnort: Bocholt

Re: Lemsterpoort

Beitrag von Jochen » Do 19. Jan 2023, 08:02

Hallo Tiger,

Du meinst Lemsterpoort in Sloten ?
Wenn ja dürfte 1,36 kein so großes Problem darstellen.
Kanäle sind mind.1,50. Solter Meer hat auch an den allemeisten Stellen 1,50 m, Brandemeer und Groote Brekken und so weiter alles tief genug.
Ist so ein netter Hafen, Sloten ist die kleinste Stadt in Friesland. Wunderschön,
Von da aus hast Du alle möglichkeiten die Gegend zu erkunden. Kleiner Nachteil ist die Gemeindebrücke in Solten, die kostet (Stand letztes Jahr) 3 Euro Gebühr bei der durchfahrt.
Wir liegen einen Ort weiter, in Balk. Hat den Vorteil das wir das Sloter Meer direkt vor der Haustüre liegen haben.

info@lutz.frl
Grüße aus Bocholt von der Hoppetosse. Neptun 22 M KS Baujahr 1972 SNr.1652 6PS Honda BOH-YC Liegeplatz: Jachthaven Lutz Balk NL Fryeslan
Tiger
Leichtmatrose
Beiträge: 25
Registriert: Fr 6. Jan 2023, 12:02

Re: Lemsterpoort

Beitrag von Tiger » Fr 20. Jan 2023, 19:52

Hallo Jochen, genau diesen Liegeplatz meine ich du hast mir mit den Infos schon geholfen.

Gibt es hier vielleicht Neptuns die an den oben genannten Hafen einen Liegeplatz haben.
Kennt jemand vielleicht einen Skipper/Trainer der mir auf meiner Neptun Skills, Hilfestellungen, Training geben kann, natürlich gegen Bezahlung.
Sozusagen ein Skipper Training !


Schönen Gruß

Tiger
Benutzeravatar
Jochen
Skipper
Beiträge: 364
Registriert: Mi 20. Jun 2018, 15:58
Wohnort: Bocholt

Re: Lemsterpoort

Beitrag von Jochen » So 22. Jan 2023, 15:21

melde Dich mal per PM
Grüße aus Bocholt von der Hoppetosse. Neptun 22 M KS Baujahr 1972 SNr.1652 6PS Honda BOH-YC Liegeplatz: Jachthaven Lutz Balk NL Fryeslan
Tiger
Leichtmatrose
Beiträge: 25
Registriert: Fr 6. Jan 2023, 12:02

Re: Lemsterpoort

Beitrag von Tiger » Di 24. Jan 2023, 20:09

Danke Jochen,

hat jemand noch eine alternative für einen Liegeplatz in der nähe von Lemsterpoort wir haben keine großen Ansprüche wollen nur diese Saison Save sein. Leider hab ich bis heute noch keine Bestätigung bekommen das ich den Platz bekomme ich habe dort mehrmals angerufen aber noch keine zusage bekommen. Suche deswegen eine Alternative falls das nicht klappen sollte.

Schönen Gruß

Tiger
Benutzeravatar
Jochen
Skipper
Beiträge: 364
Registriert: Mi 20. Jun 2018, 15:58
Wohnort: Bocholt

Re: Lemsterpoort

Beitrag von Jochen » Di 24. Jan 2023, 20:32

info@lutz.frl

Kannst das hier mal versuchen.
Grüße aus Bocholt von der Hoppetosse. Neptun 22 M KS Baujahr 1972 SNr.1652 6PS Honda BOH-YC Liegeplatz: Jachthaven Lutz Balk NL Fryeslan
Tiger
Leichtmatrose
Beiträge: 25
Registriert: Fr 6. Jan 2023, 12:02

Re: Lemsterpoort

Beitrag von Tiger » Mi 25. Jan 2023, 10:07

Nach langem hin und her hab ich es doch noch geschafft das meine Reservierung stattfindet.

Hab aber kurz nee Frage, in der Hafenordnung steht drin das es verboten ist auf den boot zu übernachten. Ausnahmen kann es geben. Ist das in jedem Hafen so
Benutzeravatar
Jochen
Skipper
Beiträge: 364
Registriert: Mi 20. Jun 2018, 15:58
Wohnort: Bocholt

Re: Lemsterpoort

Beitrag von Jochen » Mi 25. Jan 2023, 16:03

Was soll der Schwachsinn.
Das ist ein Yachthaven.
Da schlafen alle auf Ihren Kajütbooten.
Grüße aus Bocholt von der Hoppetosse. Neptun 22 M KS Baujahr 1972 SNr.1652 6PS Honda BOH-YC Liegeplatz: Jachthaven Lutz Balk NL Fryeslan
Tiger
Leichtmatrose
Beiträge: 25
Registriert: Fr 6. Jan 2023, 12:02

Re: Lemsterpoort

Beitrag von Tiger » Mi 25. Jan 2023, 17:13

Da ich mich nicht auskenne lese ich mir die Hafen Ordnung natürlich durch bevor ich was unterschreibe. Bin dann auf Punkt 13 gestoßen und das hat mich halt erschrocken. Ich kenne sowas von Seen wo das verboten ist oder nicht gern gesehen wird.

Bild



Ich hab natürlich den Hafenmeister nochmal angeschrieben und von ihn eine Nachricht bekommen das es natürlich nicht stimmt es ohne Einschränkungen erlaubt ist auf den boot zu übernachten. Kann sich das nicht erklären warum es dort do steht.

Schönen Gruß

Tiger
Benutzeravatar
Jochen
Skipper
Beiträge: 364
Registriert: Mi 20. Jun 2018, 15:58
Wohnort: Bocholt

Re: Lemsterpoort

Beitrag von Jochen » Mi 25. Jan 2023, 21:25

Sag ich doch Schwachsinn.
Das ist ja völlig bekloppt. Die Schiffe sind dafüer gebaut um darauf zu Wohnen und znd Schlafen.
Grüße aus Bocholt von der Hoppetosse. Neptun 22 M KS Baujahr 1972 SNr.1652 6PS Honda BOH-YC Liegeplatz: Jachthaven Lutz Balk NL Fryeslan
Antworten